Ornellaia Bolgheri Rosso Superiore DOC

CHF 159.00

Statt: CHF 174.00

Lieferbar
Artikel-Nr.
102104740

Details

Ornellaia Bolgheri Rosso Superiore DOC

Wie auch Personen von grossem "Charisma" wissen sich die Weine der grossen Jahrgänge auf natürliche und ungezwungene Art zu behaupten: ihr inneres Gleichgewicht lässt sie ohne grosses Blendwerk von alleine glänzen. Der Ornellaia 2015 entspricht ganz diesem Charakterzug.

Land: Italien
Region: Toskana
Produzent: Tenuta Dell'Ornellaia
Weinsorte: Rotwein
Traubensorte: 53% Cabernet Sauviognon, 23% Merlot, 17% Cabernet Franc, 7% Petit Verdot
Jahrgang:* 2015
Prämierung:

JG 2015:
James Suckling 98 Punkte
Wine Spectator 97 Punkte
Antonio Galloni 98 Punkte

JG 2014:
Wine Advocate 94 Punkte
Wine Spectator 90 Punkte
James Suckling 95 Punkte
Antonio Galloni 91 Punkte

Flaschengrösse (Inhalt): 75 cl
Gebinde (Einheit): Einzelflasche 
Alkoholgehalt: 14%
Genussreife: trinkreif, lagerfähig bis 2026
Trinktemperatur: dekantieret bei 16°-18°C
Vinifikation: Die Trauben wurden von Hand in 15 kg Kisten geerntet und vor und nach dem Entrappen auf dem doppelten Auswahltisch selektiert, und anschliessend leicht angequetscht. Jede Rebsorte und jede Weinbergsparzelle wurde separat vinifiziert. Auf die zwei Wochen lange alkoholische Gärung in Stahltanks bei Temperaturen von 26-30°C folgte eine Maischestandzeit von insgesamt circa 10-15 Tagen. Die malolaktische Gärung vollzog sich hauptsächlich in Eichenbarriques (70% neue und 30% Erstbelegung). Der Wein reifte circa 18 Monate in Barriques in den temperierten Kellern des Weingutes Ornellaia. Nach den ersten 12 Monaten wurden die Weine zur Cuvée vermählt und für weitere 6 Monate in Barriques zurück gefüllt. Die Freigabe für den Markt erfolgte nach einer zwölfmonatigen Flaschenreife.
Passt zu: Rotes Fleisch, Hartkäse und zu allen besonderen und festlichen Anlässen
Degustationsnotiz:

Aus einer besonders ausgeglichenen Lese geht eine der bemerkenswertesten Versionen dieses Weines hervor.
Seine gewohnt intensive Farbe weist auf einen Wein mit viel Struktur und Intensität hin.
Die Nase wird durch fruchtige, reife, aber gleichzeitig frische Aromen geprägt und von klassischen Balsam- und Gewürznoten abgerundet. Am Gaumen ist er üppig, dicht und ausladend, von einer aussergewöhnlichen, herb-würzigen Beschaffenheit, samtig dicht und von einer grossen Feinheit, die sich im Mund ausdehnt. Der lange Abgang schliesst mit einer Empfindung von Beständigkeit und feinen Gewürznoten.

*Jahrgangsänderung vorbehalten

Mehr erfahren

Bewertungen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte anmelden oder Konto erstellen.
Mehr erfahren