Due Lune Terre Siciliane IGT, 2013

Artikelnummer: 102103809    LIEFERBAR
15.90 CHF

26.90 CHF Konkurrenzpreis

Due Lune Terre Siciliane IGT, 2013 kann nur in Schritten von 6 Flaschen bestellt werden.
Auszeichung: Berliner Wein Trophy Goldmedaille

Details

Due Lune Terre Siciliane IGT, 2013

Das Weingut Cellaro liegt im Südwesten der Insel in der Gemeinde Sambuca di Sicilia (Agrigento), nahe des Lago Arancio. Das hervorragende Mikroklima, charakterisiert durch die Südost-Lage und die Nähe zum See, schützt die Reben vor allzu grosser Hitze und Trockenheit. In den etwa 30 Hektar umfassenden Weinbergen wachsen die regionaltypischen Sorten Grillo, Chardonnay, Nero dAvola, Nerello, Merlot und Shiraz. Aus diesen Sorten werden qualitativ hervorragende Erzeugnisse mit hoher Typizität gekeltert. Für die autochthonen und spätreifenden roten Sorten Nerello Mascalese und Nerello Capuccio, sowie für die weisse Rebsorte Grillo, gilt das Weingut als "DER" Spezialist der Insel.Den Namen verdankt der Due Lune dem Mondzyklus, der bei seinem Entstehungsprozess eine große Rolle spielt. Die Cantine Cellaro arbeitet seit eh und je mit dem Mond und seinen Phasen.

Nero d'Avola und Nerello Mascalese sind die beiden häufigsten Rebsorten, die auf der süditalienischen Mittelmeerinsel angebaut werden. Und eben aus diesen beiden Trauben wurde der Cantine Cellaro Due Lune Nerello Mascalese / Nero d'Avola assembliert. Eine herrliche Cuvée, bei der die Nero d'Avola Traube den grösseren Anteil einnimmt.

 

Gründungsjahr: 1972
Eigentümer: Cantine Cellaro
Önologen: Cnatine Cellaro
Jahresproduktion: 13 Millionen Flaschen 
Rebfläche: 30 Hektar
Konventioneller Anbau

Produzent: Cantine Cellaro
Herkunft: Italien, Sizilien
Flaschengrösse: 75 cl
Jahrgang: 2013
Prämierung: Berliner Wein Trophy Goldmedaille
Rebsorten: Mascalese, Nero D’Avola
Alkoholvolumen %: 14 %
Genussreife: Trinkereif
Trinktemperatur: 16 C°
Gebinde: 6er Karton
Vinifikation: Barriques
Empfehlungen: Rind, Lamm, Pasta und rezentem Hartkäse.
Degustationsnotiz: Ins Glas fliesst der Wein in einem undurchdringlichen Rubinrot, mit einem dunkeln, nahezu schwarzen Kern. Rote Früchte und reife Brombeeren bestimmen das Bouquet, das von den Anklängen nach Leder und und einer gut integrierten pfeffrigen Würze untermalt wird. Der Gerbstoff ist sehr präsent und dennoch wunderbar rund. Perfekt ausbalanciert wird sein Eindruck durch die Restsüsse des Weins und die herrliche Frische am Gaumen.
Schreiben Sie die erste Kundenmeinung
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Diese Funktion dient Ihnen zu Ihrer persönlichen Produktebewertung. Wenn Sie Fragen zum Produkt haben, richten Sie diese bitte direkt an unseren Kundendienst via [email protected]