Zahlungsmodalitäten

So nehmen Sie bequem die Zahlung eines Artikels vor. Hinweis: Wir versenden die Waren erst nach Erhalt der Zahlung! Es stehen Ihnen folgende Zahlungsmittel zur Auswahl:

  • Kauf auf Rechnung (Mit Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie die AGB von PowerPay, powerpay.ch/agb)
  • PayPal
  • per Kreditkarte (Mastercard / VISA / AMERICAN EXPRESS)
  • per Vorauskasse (Bankeinzahlung auf ein Postkonto)
Kauf auf Rechnung
Beim Kauf auf Rechnung wird dem Vertragspartner eine monatliche Sammelrechnung innerhalb von 10 Arbeitstagen im Verlaufe des Folgemonats per Post zugesendet. Die Monatsrechnung kann optional auch in Teilzahlungen beglichen werden. Die Zahlungsmöglichkeit auf Rechnung wird über PowerPay abgewickelt, weshalb wir hier auch auf die AGB von PowerPay (powerpay.ch/agb) verweisen möchten. Bei Unklarheiten bezüglich der Rechnung sollte umgehend mit PowerPay Kontakt aufgenommen werden: 058 806 06 15. Zahlung auf Rechnung ist bei unterschiedlicher Rechnungs- und Lieferadresse sowie bei Firmen nicht möglich. Firmen können eine Zahlung auf Rechnung direkt unter 0800 840 855. Damit die Zahlungsvarianten Rechnung, Teilzahlung angeboten werden, ist es notwendig, dass zunächst eine Bonitätsprüfung durchgeführt wird. Dazu bedarf es, dass der Vertragspartner sein Geburtsdatum im Bestellprozess eingibt und zwingend muss die Rechnungsadresse mit der Lieferadresse übereinstimmen.
Vorauskasse

Bezahlung per Vorauskasse
Falls Sie sich für die Zahlung per Vorauskasse entschliessen, besitzen Sie zwei Möglichkeiten die Zahlung durchzuführen:

a) Einzahlungsscheins bei der Post oder Bank
Füllen Sie bitte einen „roten“ Einzahlungsschein für Post-Einzahlungen bei Ihrer Post oder Bank aus. Bitte zahlen Sie den Totalbetrag gemäss Ihrer Bestellbestätigung auf folgendes Konto der OTTO’S AG ein:
Postkonto
Konto-Nr.: gemäss E-Mail-Bestätigung
Zugunsten von:
OTTO'S AG
Wassermatte 3
6210 Sursee
Zahlungsgrund:
WEB-XXXXX-XXX
Die WEB-Nr. entnehmen Sie bitte ebenfalls Ihrer E-Mail-Bestellbestätigung.
Roter Einzahlungsschein
Hinweise:
Eine IBAN-Nr. ist in diesem Fall nicht nötig, da es sich beim Empfängerkonto um ein Postkonto handelt.
Einen Einzahlungsschein senden wir Ihnen nicht per E-Mail oder per Schweizer Post zu.
Bitte fragen Sie an Ihrem Post- oder Bankschalter nach einem solchen "roten" Einzahlungsschein.

b) Einzahlung per E-Banking
Rufen Sie Ihr E-Banking-Programm auf und wählen Sie den Einzahlungsschein für eine Post-Einzahlung = „roter“ Einzahlungsschein.
Bitte zahlen Sie den Totalbetrag gemäss Ihrer Bestellbestätigung auf folgendes Konto der OTTO’S AG ein:
Postkonto
Konto-Nr.: gemäss E-Mail-Bestätigung
Zugunsten von:
OTTO'S AG
Wassermatte 3
6210 Sursee
Zahlungsgrund:
WEB-XXXXX-XXX
Die WEB-Nr. entnehmen Sie bitte ebenfalls Ihrer E-Mail-Bestellbestätigung.
Hinweis:
Eine IBAN-Nr. ist in diesem Fall nicht nötig, da es sich beim Empfängerkonto um ein Postkonto handelt.

PayPal
Bezahlung per PayPal
PayPal ist ein international bekannter Treuhand-Service, der es Verkäufern und Käufern ermöglicht, die Zahlung untereinander abzuwickeln. PayPal wickelt die Zahlung mit Ihnen ab und leitet die Zahlung entsprechend an OTTO’S AG weiter. Auf der Seite www.paypal.com können Sie weitere Informationen zu diesem Service aufrufen.
Kreditkarte
Bezahlung per Kreditkarte
Haben Sie die Zahlungsart Kreditkarte gewählt, werden Sie auf eine sichere Internetseite zur Abwicklung der Kreditkartenzahlung weitergeleitet. Hier geben Sie bitte die Kreditkarten-Firma (Mastercard / VISA / AMERICAN EXPRESS / Postfinance eFinance) an.
Anschliessend werden Sie gebeten Ihre Kartennummer und das Verfalldatum einzugeben. Sobald Sie alle nötigen Felder ausgefüllt haben, können Sie den Vorgang mit dem Knopf „Zahlung abschliessen“ durchführen.

 

Weitere Informationen

PayPalist ein international bekannter Treuhand-Service, der es Verkäufern und Käufern ermöglicht, die Zahlung untereinander abzuwickeln. PayPal wickelt die Zahlung mit Ihnen ab und leitet die Zahlung entsprechend an OTTO’S AG weiter. Auf der Seite www.paypal.com können Sie weitere Informationen zu diesem Service aufrufen.

OTTO’S AG behält sich für jede Bestellung vor, die genannten Zahlungsmittel einzuschränken oder den Kunden zur Zahlung über andere Zahlungsmittel zu verpflichten.

Bei Zahlung mit Kreditkarte oder mit Postfinance-Card wird der Betrag der Bestellung am Tag des Bestelleingangs belastet. Bei Kreditkartenzahlungen wird der Kunde nach Abschluss der Bestellung in unserem OTTO’S Webshop automatisch an unseren Payment Provider weitergeleitet. Der Kunde erfasst seine Kreditkartendaten auf einer gesicherten Verbindung direkt auf der Homepage unseres Payment Providers. Es werden keine Kreditkartendaten im OTTO’S Webshop gespeichert.

Wählt der Kunde Zahlung per Vorauskasse (Bank- / Postüberweisung), sendet OTTO'S AG per E-Mail die Bestellbestätigung, in welcher die Postverbindung und der Zahlungszweck (WEB-Nummer) enthalten sind, jedoch keinen Einzahlungsschein. Ein Blanko-Einzahlungsschein ist allenfalls bei Post oder Bank erhältlich. Die Zahlungsfrist beträgt 3 Werktage. Nach Ablauf dieser Frist versendet OTTO’S AG nach eigenem Ermessen eine Zahlungserinnerung an den Kunden. Zahlt der Kunde bei Vorauskasse weder innert der genannten 3-Tage-Frist, noch nach einer allfällig durch OTTO’S AG angesetzten Nachfrist, tritt die OTTO’S AG ohne weiteres vom Vertrag zurück (Art. 109 OR).

OTTO’S AG akzeptiert ausschliesslich Zahlungen in Schweizerfranken (CHF) und ausschliesslich von Schweizer Bank- oder Postkonten sowie Schweizer Kreditkartenanbieter bzw. Kreditkartenanbieter mit Schweizer Zulassung. OTTO’S AG übernimmt in keinem Fall Geld-Transaktionsspesen.

Rückerstattungen an Kunden erfolgen ausschliesslich an das vom Kunden zur Zahlung verwendete Konto oder den vom Kunden benutzten Kreditkartenanbieter. Ist der Kunde nicht mehr Inhaber des genannten Kontos oder nicht mehr Kunde des genannten Kreditkartenanbieters, ist er verpflichtet, OTTO’S AG ohne weiteres ein neues Konto bei einer Schweizer Bank oder der Post mitzuteilen. OTTO’S AG kann vom Kunden oder von der genannten Bank einen rechtlich genügenden Beleg für die Inhaberschaft dieses Kontos verlangen. Erfolgt dies nicht ohne weiteres, kann OTTO’S AG sämtliche Aufwendungen für die Rückerstattung mit dem zurückzuzahlenden Betrag verrechnen und Aufwendungen darüber hinaus dem Kunden in Rechnung stellen.

Die in dieser Ziffer genannten Werktage sind alle Tage, ausser Samstag, Sonntag und gesetzliche Feiertage am Sitz der OTTO’S AG, dem Sitz des beauftragten Kuriers, der entsprechenden Poststelle, des Speditions- und/oder Transportunternehmens sowie am Wohnsitz oder Sitz des Kunden.