Cocktail des Monats - entdecke köstliche Rezepte

Cocktail des Monats - entdecke köstliche Rezepte

Willkommen auf unserem neuen Blogpost. Schön, dass du da bist.

Hier stellen wir dir monatlich einen neuen Cocktail vor.

Also fleissig lesen, nachmachen und geniessen!

Bildquelle: Elena Veselova/Shutterstock.com

Die spritzige Erfrischung ist perfekt für deine Sommerparty.

Zutaten:

- 1 Wassermelone

- ½ Honigmelone

- 750 ml Weisswein (fruchtig)

- 750 ml Prosecco (trocken)

- 1 Schuss Vodka

- Limette oder Zitrone, in Scheiben geschnitten

- frische Zitronenmelisse und Minze



Und so geht’s:

1. Fruchtfleisch der Melonen entfernen und daraus kleine Kugeln formen (am besten mit einem Kugelausstecher)

2. Melone in eine grosse Glasschüssel geben, einen Schuss Vodka dazugeben und ca. 10 Minuten stehen lassen

3. Gut gekühlten Weisswein dazugeben und ab in den Kühlschrank

4. Kurz vor dem Servieren: gut gekühlten Prosecco, in Scheiben geschnittene Limette, Minze und Zitronenmelisse zur Bowle geben



Tipp vom Profi: Sorg für einen echten Hingucker und verwende statt einer grossen Glasschüssel die Schale der Wassermelone. Für den ultimativen Frischekick stampfst du die Minze und die Zitronenmelisse vorher mit einem Mörser, so können sich die Aromen besser entfachen.

Vermentino di Monteverro Since 1974 Prosecco Superiore Conegliano Valdobbiadene DOCG Moscato Spumante Rosato Scanavino Smirnoff Vodka No. 21



Bildquelle: Antonio Yatsen/Shutterstock.com

Der Rum-Klassiker aus dem sonnigen Kalifornien.

Zutaten:

- 6 cl dunkler Rum

- 3 cl Limettensaft

- 1.5 cl Triple Sec

- 1 cl Zuckersirup

- 0.5 cl Mandelsirup

- Crushed Ice

- Minze-Zweig (optional)



Und so geht’s:

1. Rum, Limettensaft, Triple Sec, Zucker- und Mandelsirup in einen mit Eis gefüllten Shaker geben und gut durchschütteln

2. In einen Tumbler oder einen Tiki-Becher mit Crushed Ice gefüllt abseihen

3. Mit dem Minze-Zweig garnieren und servieren

4. Mit Zitronenscheibe und Veilchenblüten dekorieren und geniessen



Tipp vom Profi: Wer den Cocktail weniger stark und etwas süsser mag, kann zusätzlich noch Orangen- und Ananassaft dazugeben.

Bacardi Rum Carta Blanca Gold Rum Captain Morgan Rum Dictador 20 years old Rum Abuelo 12 years old



Bildquelle: Ginterest/Shutterstock.com

Der perfekte Cocktail zum Osterwochenende @home.

Zutaten:

- 4 cl Vodka

- 2 cl Blue Curacao

- 1 cl Erdbeersirup

- 1 cl Grenadine

- Sodawasser

- 1 Zitronenscheibe

- Violette Veilchen (optional)



Und so geht’s:

1. Vodka, Blue Curacao, Erdbeersirup und Grenadine in einen Shaker geben und gut mixen

2. Mischung in ein mit Eis gefülltes Cocktailglas geben

3. Cocktailglas mit Sodawasser aufgiessen

4. Mit Zitronenscheibe und Veilchenblüten dekorieren und geniessen



Tipp vom Profi: Wer's weniger süss mag: Erdbeersirup mit Zitronensaft ersetzen.

Absolut Vodka Belvedere Vodka Grey Goose Vodka Vodka Beluga Gold Line



Bildquelle: KSM photography/Shutterstock.com

Dieser Cocktail feiert im aktuellen Jahr seinen 20. Geburtstag.

Die angesehene Barkeeperin Audrey Saunders kreierte in der Metropole New York einen Drink, der heute als einer der einflussreichsten Cocktails der Bartender-Szene gilt.

Ein erfrischender Mix, perfekt für die ersten Frühlingstage.

Zutaten:

- 4.5 cl Gin

- 3 cl Zuckersirup

- 2.5 cl Limettensaft

- 3 cl Ginger Beer

- 5-10 Blätter frische Minze

- Eiswürfel

- Minzezweig (optional)



Und so geht’s:

1. Minze, Limettensaft und Zuckersirup in den Shaker geben, mit einem Stössel die Minzblätter zerstossen und die Zutaten miteinander vermengen

2. Gin und Eis hinzufügen und gut shaken

3. Inhalt über das Barsieb in ein mit Eiswürfel gefülltes Highball-Glas geben

4. Das Glas mit Ginger Beer auffüllen und mit einem Minzezweig servieren



Tipp vom Profi: Verwende einen eher trockenen Gin, dessen klare Wacholdernoten die Frische des Cocktails unterstreichen.

Sipsmith London Dry Gin Gin Curtains Bombay Sapphire Gordon’s Gin



Bildquelle: Brent Hofacker/Shutterstock.com

Ein klassischer Wintercocktail, der an kalten Tagen heiss begehrt ist.

Zutaten:

- 4 cl Whisky

- 2 TL Honig

- 50 ml Zitronensaft

- 100 ml heisses Wasser

- 2 Zimtstangen (optional)

1. Hitzebeständiges Glas mit heissem Wasser ausspülen

2. Den Whisky sowie das heisse Wasser in das vorgewärmte Glas geben

3. Zitronensaft und Honig untermengen und falls gewünscht, Zimtstangen und frische Zitronenscheiben dazu servieren

Tipp vom Profi: Frischgepressten Zitronensaft verwenden und den Drink heiss servieren

Johnnie Walker Blue Label Jack Daniels Connemara Ballantines